Slider

8 Tipps für verkaufsfördernde Inhalte auf der eigenen Internet-Seite

  1. Grundsätzliches
    • Den Kunden attraktive Inhalte für die Phase Inspiration/Information, Abklärung, Entscheidung bieten.
    • Die Kunden lieben es, wenn sie bei der Wahl eines Angebots durch attraktive Inhalte geführt werden.
  2. Definition und Analyse der relevanten Zielgruppen
    • Welche Zielgruppen sollen mit welcher Priorität angesprochen werden?
    • Welche Bedürfnisse, Wünsche und Probleme haben diese Zielgruppen?
  3. Fragen nach Phasen der Customer Journey definieren
    • Versetzen Sie sich in die Lage Ihrer Kunden und überlegen Sie sich, welche Fragen Ihre Kunden nach Phasen der Customer Journey haben:
      • Inspiration/Information
      • Abklärung
      • Entscheidung
    • Überlegen Sie sich, wie Sie die Fragen Ihrer Kunden beantworten möchten
      • Beispiel Thema Bildung:
        • Frage „Welche Bildungsangebote gibt es im Marketing?“
        • Mögliche Lösungen: FAQs, Fachartikel, Bildungsratgeber Marketing
  4. Ideen für attraktive und verkaufsfördernde Inhalte
    • Kernfrage: Welche Inhalte sind aus Sicht von potentiellen Kunden attraktiv und helfen, die richtige Entscheidung zu treffen?
    • Informationsquellen als Basis für Ideen:
      • Google Keyword-Planer: Was wird bei Google von potentiellen Kunden gesucht?
      • Fragentools wie Answerthepublic.com
      • Beim eigenen Verkauf abklären, welche Fragen von potentiellen Kunden besonders oft gestellt werden
  5. Beispiele von verkaufsfördernden Inhalten
    • Inspiration/Information: Einführungen, Übersichten, Ideen, Bilder-Galerien, Videos
    • Abklärung: Tipps, Checklisten, Ratgeber, Fachartikel
    • Entscheidung: Tests, Vergleiche, Erfahrungsberichte, Bewertungen
  6. Klein anfangen, mit dem Erfolg wachsen
    • Ein Angebot definieren und im Sinne eines Tests verkaufsfördernde Inhalte gestalten und direkt beim Angebot aufschalten.
    • Die verkaufsfördernden Effekte analysieren, bei ausbleibendem Erfolg die Inhalte optimieren.
    • Bei Erfolg die verkaufsfördernden Inhalte auf weitere Angebotsbereiche ausweiten.
  7. Die verkaufsfördernden Inhalte für Suchmaschinen optimieren
    • Angebotsspezifische Suchbegriffe definieren
    • Die Suchbegriffe an wichtigen Orten innerhalb der verkaufsfördernden Inhalte integrieren: Title-Tag, Haupttitel, Untertitel, Fliesstexte etc.
  8. Die verkaufsfördernden Inhalte kommunizieren
    • Über alle eigenen Kommunikationskanäle wie eigene Webseite, Newsletter, Social Media-Plattformen
    • Über externe Kommunikationskanäle wie externe Webseiten, Fachzeitschriften etc.

Kontaktieren Sie mich

AKTUELLE TRAININGS

Wertvolle Tipps direkt in Ihre Inbox!

Stefan Schmidlin

  • MARKETINGLEITER

Interessante Themen

  • 10 Tipps wie Sie Ihre Kunden im Internet besser erreichen
  • 10 Tipps wie Sie Ihre Kunden im Internet besser erreichen
  • 10 Tipps wie Sie Ihre Kunden im Internet besser erreichen
  • 10 Tipps wie Sie Ihre Kunden im Internet besser erreichen
  • 10 Tipps wie Sie Ihre Kunden im Internet besser erreichen

Verkaufstechnik / Kundenbedürfnisse

Das folgende Verkaufsvideo bezieht sich auf die berufliche Erwachsenenbildung.